Globus

glanzlichter

naturfotografien 2018

21.8. bis 14.10.2018

Das Projekt »Natur und Fotografie« veranstaltet seit 20 Jahren den internationalen Naturfotografiewettbewerb »Glanzlichter«. Rund 20.000 Bilder aus aller Welt wurden eingereicht – das Landesmuseum Hannover präsentiert die 87 Gewinnerfotos: atemberaubende Landschaften, Tiere, Pflanzen, Abstraktes, Bilder zum Lächeln und zum Staunen.

»all-over winner«

Gonzales Carmona, Manuel Enrique, Spanien

Meteorit

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Gonzales Carmona, Manuel Enrique

winner »the world of mammals«

Alejandro Prieto, Mexiko

Bereit zum Jagen

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Alejandro Prieto

winner »diversity of all other animals«

Alejandro Prieto, Mexiko

Weltraum-Krokodil

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Alejandro Prieto

winner »moments in nature«

Guiseppe Bonali, Italien

Attacke

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Guiseppe Bonali

fritz pölking award winner

Bettina Zeller, Deutschland

Auge in Auge

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Bettina Zeller

»magnificent wilderness«

Roldan Sosa, José Luis Spanien

Erosion

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Roldan Sosa, José Luis

»the world of mammals«

Julian Rad, Deutschland

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Julian Rad

»nature as art«

Daniel Bols, Belgien

Stangentanz

© projekt natur & fotografie,
Mara K. Fuhrmann
Foto: Daniel Bols

Gebäude
Anfahrt

U-Bahn: Aegidientorplatz
Bus: Rathaus / Bleichenstraße Linien 100 und 200
Rathaus / Friedrichswall Linie 120
Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise

5 € | ermäßigt 4 € | Familien 10 € inklusive Sammlungen