Wissenschaftliches Volontariat (m|w|d) im Bereich Kulturvermittlung

Veröffentlicht von

Das Niedersächsische Landesmuseum Hannover ist mit den Fachbereichen Archäologie, Ethnologie, Landesgalerie und Naturkunde das größte staatliche Museum in Niedersachsen.

Im Bereich Kulturvermittlung ist zum baldmöglichen Zeitpunkt ein

 

wissenschaftliches Volontariat (m|w|d)

 

für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunst- und Medienpädagogik, der Museumspädagogik oder in einem pädagogischen Beruf, erste Erfahrungen im Bereich der Vermittlung in Kultur/Museen sowie hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Der versierte Umgang mit den gängigen Office-Applikationen und digitalen Medien (z.B. sozialen Netzwerken) wird als selbstverständlich erachtet. Wir erwarten soziale Kompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement und überdurchschnittliche Belastbarkeit. Die Bereitschaft zum Dienst am Wochenende oder in den Abendstunden wird vorausgesetzt.

Erwartet werden Kreativität, Interesse an kulturellen Themen, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und die Fähigkeit, Texte für unterschiedliche Zielgruppen zu schreiben.

Das Landesmuseum Hannover unterstützt die Initiative für ein Vorbildliches Volontariat des Deutschen Museumsbund e.V. Die Vergütung erfolgt in Höhe von 50 v. H. des Entgelts der Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TV-L.

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.
Eine Schwerbehinderung / Gleichstellung ist zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung nachzuweisen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ihnen ein frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet. Ihre Daten werden zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.06.2019 (Eingangsschluss) an:

Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Stephanie Versümer
Az: 03/ Volo Kulturvermittlung
Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von nk

Kommentare sind geschlossen.