Globus
Filter
Kuratorenführung

Mi, 12.12.2018

Naturwerksteine im Landesmuseum – vom Skulpturenmarmor zum Gneisboden

Das Museum öffnet exklusiv für Sie! Erkunden Sie das Haus aus einer Perspektive, die nur die Wenigsten zu sehen bekommen und begleiten Sie die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler durch ihre ganz besondere Museumswelt. Erleben Sie die Sammlungen aus den Augen ihrer Kuratoren und erfahren Sie Wissenswertes über Kunstwerke, Objekte und Tiere. Im Anschluss lassen wir den…

18:00 –19:30 Dr. Annette Richter mit Anmeldung 5,00 € | Inkl. Getränk mehr
Kuratorenführung

Mi, 12.12.2018

Naturwerksteine im Landesmuseum – vom Skulpturenmarmor zum Gneisboden

Das Museum öffnet exklusiv für Sie!
Erkunden Sie das Haus aus einer
Perspektive, die nur die Wenigsten zu
sehen bekommen und begleiten Sie die
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
durch ihre ganz besondere Museumswelt.
Erleben Sie die Sammlungen aus den
Augen ihrer Kuratoren und erfahren Sie
Wissenswertes über Kunstwerke, Objekte
und Tiere. Im Anschluss lassen wir den
Abend mit einem Getränk ausklingen.


18:00 –19:30
Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte

Do, 13.12.2018

Archäologischer Kinderclub

Ausgraben, forschen und entdecken – Macht mit beim Archäologischen Kinderclub des Landesmuseums Hannover!

16:30 – 18:30 Stefanie Abraham, Brigitte von Wintzingerode Für Kinder und die ganze Familie geeignet für Kinder ab 8 Jahren, mit Anmeldung Kostenlos mehr
Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte

Do, 13.12.2018

Archäologischer Kinderclub

Ausgraben, forschen und entdecken – Macht mit beim Archäologischen Kinderclub des Landesmuseums Hannover!


16:30 – 18:30
Ethnologische Gesellschaft Hannover, Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte

Do, 13.12.2018

Anfänge sozialer Ungleichheit im Schwarzmeerraum im 5. und 4. Jahrtausend v. Chr.

18:30 Prof. Dr. Svend Hansen, Berlin, Deutsches Archäologisches Institut, Eurasien Abteilung kostenlos | um Spenden wird gebeten mehr
Ethnologische Gesellschaft Hannover, Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte

Do, 13.12.2018

Anfänge sozialer Ungleichheit im Schwarzmeerraum im 5. und 4. Jahrtausend v. Chr.

18:30
Kunstfreunde Hannover

So, 16.12.2018

57. Musikalisches Intermezzo

Konzert mit Studierenden der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

15:00 Violinenklasse Prof. Elisabeth Kufferath Museumseintritt | kostenlos für Kunstfreunde und Studierende mehr
Kunstfreunde Hannover

So, 16.12.2018

57. Musikalisches Intermezzo

Konzert mit Studierenden der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover


15:00
Führung

So, 16.12.2018

Max Slevogt – öffentliche Führung

In der öffentlichen Führung entdecken wir das vielseitige Werk des Künstlers Max Slevogt und begeben uns auf die Reise in seine Welten.

11:00-12:00 Treffen im Museumsfoyer Sonderausstellungseintritt + 2,50 € mehr
Führung

So, 16.12.2018

Max Slevogt – öffentliche Führung

In der öffentlichen Führung entdecken wir das vielseitige Werk des Künstlers Max Slevogt und begeben uns auf die Reise in seine Welten.


11:00-12:00
Führung

Mi, 19.12.2018

Der Maler Max Slevogt

Max Slevogt sah die Malerei und die Grafik gleichberechtigt nebeneinander stehen. In dieser kurzen Mittagsführung geht es um seine Gemälde.

12:00-12:30 Dr. Thomas Andratschke Kurze Themenführung zum Mittag ohne
Verpflegung | Treffen im Museumsfoyer
Sonderausstellungseintritt mehr
Führung

Mi, 19.12.2018

Der Maler Max Slevogt

Max Slevogt sah die Malerei und die Grafik
gleichberechtigt nebeneinander stehen.
In dieser kurzen Mittagsführung geht es
um seine Gemälde.


12:00-12:30
Naturhistorische Gesellschaft Hannover

Do, 20.12.2018

Lufthygienische Überwachung in Niedersachsen – Anforderungen und lufthygienische Situation

Luft ist für uns unverzichtbar. Neben der Natur selbst beeinflusst der Mensch die Güte der Luft, indem er Schadstoffe wie Staub und Gase erzeugt und abgibt. Der Gesetzgeber hat hier entsprechende Grenzwerte erlassen. Die Überwachung und Einhaltung dieser Grenzwerte sind Aufgaben des LÜN. Die lufthygienische Situation Niedersachsens wird dargestellt.

19:00 Vortrag: Dr. Andreas Hainsch, Hildesheim Zentrale Unterstützungsstelle Luftreinhaltung, Lärm und Gefahrstoffe Kostenlos mehr
Naturhistorische Gesellschaft Hannover

Do, 20.12.2018

Lufthygienische Überwachung in Niedersachsen – Anforderungen und lufthygienische Situation

Luft ist für uns unverzichtbar. Neben der Natur selbst beeinflusst der Mensch die Güte der
Luft, indem er Schadstoffe wie Staub und Gase erzeugt und abgibt. Der Gesetzgeber hat hier entsprechende Grenzwerte erlassen. Die Überwachung und Einhaltung dieser Grenzwerte sind Aufgaben des LÜN. Die lufthygienische Situation Niedersachsens wird dargestellt.


19:00
Infostand

Fr, 21.12.2018

Ein Spaziergang auf dem Grund des Meeres

Lassen Sie sich am »Infostand Tiefsee« von der Tiefseeforschung und der faszinierenden Welt in den Tiefen unserer Ozeane begeistern.

15:00 – 17:00 Peter Kewitsch Infostand kostenlos mehr
Infostand

Fr, 21.12.2018

Ein Spaziergang auf dem Grund des Meeres

Lassen Sie sich am »Infostand Tiefsee« von der Tiefseeforschung und der faszinierenden Welt in den Tiefen unserer Ozeane begeistern.


15:00 – 17:00
Führung

So, 23.12.2018

Max Slevogt – öffentliche Führung

In der öffentlichen Führung entdecken wir das vielseitige Werk des Künstlers Max Slevogt und begeben uns auf die Reise in seine Welten.

11:00-12:00 Treffen im Museumsfoyer Sonderausstellungseintritt + 2,50 € mehr
Führung

So, 23.12.2018

Max Slevogt – öffentliche Führung

In der öffentlichen Führung entdecken wir das vielseitige Werk des Künstlers Max Slevogt und begeben uns auf die Reise in seine Welten.


11:00-12:00
Führung

So, 30.12.2018

Max Slevogt – öffentliche Führung

In der öffentlichen Führung entdecken wir das vielseitige Werk des Künstlers Max Slevogt und begeben uns auf die Reise in seine Welten.

11:00-12:00 Treffen im Museumsfoyer Sonderausstellungseintritt + 2,50 € mehr
Führung

So, 30.12.2018

Max Slevogt – öffentliche Führung

In der öffentlichen Führung entdecken wir das vielseitige Werk des Künstlers Max Slevogt und begeben uns auf die Reise in seine Welten.


11:00-12:00
Den Program-Plan als PDF downloaden

führungen und exkursionen

großes programm für kleine besucher

Die Museumspädagoginnen und Museumspädagogen im Landesmuseum Hannover vermitteln zwischen den Ausstellungsstücken und den Besuchern. Für Bilder oder Blattsteiger, für Masken oder Münzen gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die individuell auf die Besuchergruppe zugeschnitten werden. Die speziellen Angebote richten sich an Schulklassen oder an die ganze Familie, an Geburtstagskinder oder an Reisegruppen.

Darüber hinaus finden unter anderem verschiedene Kinderaktionen und Workshops für die ganze Familie, naturkundliche und archäologische Beratungen, sowie spannende Exkursionen in ganz Niedersachsen statt.

Auch mit unserem Führungsangebot gehen wir im Besonderen auf die kleinen Besucher ein. Wir bieten einen kindgerechten Einblick in die Sammlungen und Sonderausstellungen des Museums und ermöglichen ein unvergessliches Museumserlebnis.

 

 

lehrerinfo

museumspädagogische angebote

Das Landesmuseum Hannover als außerschulischer Lernort lädt zum Entdecken, Staunen und Erleben ein. Mit den Schausammlungen von Archäologie, Naturkunde, Landesgalerie und Ethnologie bietet es eine unvergleichliche Themenvielfalt für Grundschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten. Das Landesmuseum Hannover wurde vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium als besonders kinder- und familienfreundlich ausgezeichnet und trägt die Zertifizierung »KinderFerienLand Niedersachsen«. Hier sind Kinder herzlich willkommen und gut aufgehoben!

Das Team der Museumspädagogik ist für Sie da und bietet Ihren Gruppen verschiedenste Möglichkeiten, den Museumsbesuch auf spannende Weise zu gestalten.

 

 Download Lehrerinfo Grundschulde + Kindergarten

Download Lehrerinfo Sekundarstufe

freizeitangebote für kinder

Das Landesmuseum Hannover bietet auch den kleinen Besucherinnen und Besuchern das ganze Jahr über ein buntes Programm – von Atelierkursen über spezielle Familienführungen bis hin zu Geburtstagsfeiern. Spielerisch und auf jedes Alter abgestimmt werden unseren jungen Gästen die Welten des Museums nähergebracht.
Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen auch individuelle Lösungen für Ihre geplanten Aktivitäten.

kindergeburtstag

unvergesslich feiern

Ob ein Besuch bei nemo und seinen Freunden oder bei den Dinos – das Landesmuseum Hannover bietet für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren abwechslungsreiche Kindergeburtstage an. Im Anschluss an die Führung werden Fische aus Seife geschnitzt, Dinos aus Ton geformt, Fosillien aus Gips gegossen oder Tiermasken bemalt.
Für 95 Euro können bis zu 13 Kinder an dem zweistündigen Programm teilnehmen.

Info + Kontakt

T +49 (0)511 98 07 – 686
info@landesmuseum-hannover.de

up to date?

zum newsletter anmelden