Globus
Filter
Ferienprogramm

Mi, 16.10.2019

Geniale Erfindungen im Tierreich

Die Natur ist erfinderisch: Sie stattet Tiere mit Supersinnen aus, bringt sie zum Leuchten, baut Rüstungen, Waffen und vieles mehr.

10:00-13:00 Für Kinder und die ganze Familie geeignet Für Kinder von 8 bis 10 Jahren | Mit Anmeldung I Pausensnack mitbringen Museumseintritt + 2,50 Euro mehr
Ferienprogramm

Mi, 16.10.2019

Geniale Erfindungen im Tierreich

Die Natur ist erfinderisch: Sie stattet Tiere
mit Supersinnen aus, bringt sie zum Leuchten,
baut Rüstungen, Waffen und vieles mehr.


10:00-13:00
Führung

Mi, 16.10.2019

Im neuen Glanz: Einblicke in die Restaurierung der Goldenen Tafel

12:00-12:30 Dipl.-Rest. Eliza Reichel Kurze Themenführung zum Mittag (ohne Verpflegung) I Treffen im Museumsfoyer Sonderausstellungseintritt mehr
Führung

Mi, 16.10.2019

Im neuen Glanz: Einblicke in die Restaurierung der Goldenen Tafel

12:00-12:30
Naturhistorische Gesellschaft Hannover, Vortrag

Do, 17.10.2019

Der Wolf – ein nordischer Weltenbürger

Seit über 10 Jahren sind in Deutschland wieder wildlebende Wölfe zu beobachten. Die Menschen reagieren darauf sehr unterschiedlich: beunruhigt, verhalten, bewegt, beglückt. Doch nicht nur wir leben (wieder) mit dem Wolf.)

19:00 Dipl.-Biol. Christiane Schilling Kostenlos mehr
Naturhistorische Gesellschaft Hannover, Vortrag

Do, 17.10.2019

Der Wolf – ein nordischer Weltenbürger

Seit über 10 Jahren sind in Deutschland
wieder wildlebende Wölfe zu beobachten.
Die Menschen reagieren darauf sehr unterschiedlich:
beunruhigt, verhalten, bewegt,
beglückt. Doch nicht nur wir leben (wieder)
mit dem Wolf.)


19:00
Führung

Fr, 18.10.2019

Die Highlights der Archäologie

In den MenschenWelten gibt es viel zu entdecken! Zum Beispiel die ersten Werkzeuge Niedersachsens oder eine goldene Sonnenscheibe. In diesem kurzen Rundgang sind die Highlights der Archäologie zu sehen.

15:30-16:30 Für Kinder und die ganze Familie geeignet Treffen im Museumsfoyer Kostenlos mehr
Führung

Fr, 18.10.2019

Die Highlights der Archäologie

In den MenschenWelten gibt es viel zu entdecken!
Zum Beispiel die ersten Werkzeuge
Niedersachsens oder eine goldene Sonnenscheibe.
In diesem kurzen Rundgang sind die
Highlights der Archäologie zu sehen.


15:30-16:30
Podiumsgespräch

Fr, 18.10.2019

Die Goldene Tafel im Kontext der Weltreligionen

Die Goldene Tafel aus Lüneburg wurde von den bedeutendsten Künstlern und Handwerkern ihrer Zeit gestaltet. Ihre Malereien und Schnitzwerke gehören zu dem Schönsten, was aus der Epoche um 1400 erhalten ist. Aber wie lesen wir die christlichen Szenen heute? Welche Bedeutung haben sie in einer zunehmend säkularisierten und multireligiösen Gesellschaft? Vertreter*innen der großen Glaubensgemeinschaften stellen…

16:30 Wolfgang Reinbold, Haus der Religionen | Moderation: Florian Breitmeier (NDR) Interreligiöse Dialoge zur Goldenen Tafel Kostenlos mehr
Podiumsgespräch

Fr, 18.10.2019

Die Goldene Tafel im Kontext der Weltreligionen

Die Goldene Tafel aus Lüneburg wurde von
den bedeutendsten Künstlern und Handwerkern
ihrer Zeit gestaltet. Ihre Malereien und
Schnitzwerke gehören zu dem Schönsten,
was aus der Epoche um 1400 erhalten ist.
Aber wie lesen wir die christlichen Szenen
heute? Welche Bedeutung haben sie in einer
zunehmend säkularisierten und multireligiösen
Gesellschaft?
Vertreter*innen der großen Glaubensgemeinschaften
stellen sich diesen Fragen.


16:30
Führung

So, 20.10.2019

Zeitenwende 1400 – Öffentliche Führung

Die Goldene Tafel als europäisches Meisterwerk: Nach umfassender Restaurierung zeigt sie sich in neuem Glanz.

11:00-12:00 Treffen im Museumsfoyer Sonderausstellungseintritt + 2,50 € mehr
Führung

So, 20.10.2019

Zeitenwende 1400 – Öffentliche Führung

Die Goldene Tafel als europäisches
Meisterwerk: Nach umfassender
Restaurierung zeigt sie sich in
neuem Glanz.


11:00-12:00
Workshop

So, 20.10.2019

Wenn Knochen erzählen…

Archäologen graben menschliche Skelette aus, die Geschichten erzählen können. Unsere Knochenexpertin wird in diesem Workshop gemeinsam mit den teilnehmenden Familien den Skeletten ihre Geheimnisse entlocken. An originalen Knochen wird erforscht, wie alt die Person wurde und ob es eine Frau oder ein Mann war. An welchen Krankheiten litt der Mensch zu Lebzeiten und was hat…

14:00-16:00 Dr. Bettina Jungklaus Für Kinder und die ganze Familie geeignet Für die ganze Familie mit Kindern ab 12 Jahren | Mit Anmeldung bis zum 11.10. | Treffen im Museumsfoyer 10,00 € | Kinder 5,00 € mehr
Workshop

So, 20.10.2019

Wenn Knochen erzählen…

Archäologen graben menschliche Skelette
aus, die Geschichten erzählen können. Unsere
Knochenexpertin wird in diesem Workshop
gemeinsam mit den teilnehmenden Familien
den Skeletten ihre Geheimnisse entlocken. An
originalen Knochen wird erforscht, wie alt die
Person wurde und ob es eine Frau oder ein
Mann war. An welchen Krankheiten litt der
Mensch zu Lebzeiten und was hat er meistens
gegessen? Die Teilnehmer rekonstruieren so
Stück für Stück die Lebensgeschichten von
Menschen früherer Zeiten.


14:00-16:00
Konzert, Kunstfreunde Hannover

So, 20.10.2019

64. Musikalisches Intermezzo

Konzert mit Studierenden des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

15:00 Leitung Prof. Zvi Meniker Museumseintritt I Kunstfreunde frei mehr
Konzert, Kunstfreunde Hannover

So, 20.10.2019

64. Musikalisches Intermezzo

Konzert mit Studierenden des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.


15:00
Ethnologische Gesellschaft Hannover, Vortrag

Di, 22.10.2019

Ethnographische Filmnacht: »Die Sumpfmenschen (1)« und »Sani Gonpa. Das Fest der Götter (2)«

Der Filmemacher Karl Joseph hat in den siebziger Jahren des 20. Jh. zahlreiche als besonders wertvoll qualifizierte ethnologische Filme produziert. Aus seinem Werk zeigen wir eine Auswahl: (1) Film über die ASMAT, einem Papuastamm Neuguineas, der in einem der größten Sumpfgebiete der Erde lebt, das inzwischen zu Indonesien gehört (45 Minuten). (2) Film über ein…

18:30 Karl Joseph Kostenlos I Um Spenden wird gebeten mehr
Ethnologische Gesellschaft Hannover, Vortrag

Di, 22.10.2019

Ethnographische Filmnacht: »Die Sumpfmenschen (1)« und »Sani Gonpa. Das Fest der Götter (2)«

Der Filmemacher Karl Joseph hat in den siebziger Jahren des 20. Jh. zahlreiche als besonders wertvoll qualifizierte ethnologische Filme produziert. Aus seinem Werk zeigen wir eine Auswahl: (1) Film über die ASMAT, einem Papuastamm Neuguineas, der in einem der größten Sumpfgebiete der Erde lebt, das inzwischen zu Indonesien gehört (45 Minuten). (2) Film über ein seltenes buddhistisches Klosterfest in Sani/ Zenskar/Kaschmir/Nordindien (12 Minuten).


18:30
Führung

Di, 22.10.2019

Taler, Dollar, Libra: Wissenswertes, Faszinierendes und Kurioses aus der Welt des Geldes

Die Nachricht von der Einführung der Digitalwährung Libra durch Facebook hat die Aufmerksamkeit wieder auf die Entwicklung des Geldwesens gelenkt. Die Führung bietet eine unterhaltsame und faszinierende Reise durch die manchmal kuriose Welt der Münze und des Geldes vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

14:00-15:00 PD Dr. Sebastian Steinbach Treffpunkt Kuppelhalle
Museumseintritt + 2,50 € mehr
Führung

Di, 22.10.2019

Taler, Dollar, Libra: Wissenswertes, Faszinierendes und Kurioses aus der Welt des Geldes

Die Nachricht von der Einführung der Digitalwährung Libra durch Facebook hat die Aufmerksamkeit wieder auf die Entwicklung des Geldwesens gelenkt. Die Führung bietet eine unterhaltsame und faszinierende Reise durch die manchmal kuriose Welt der Münze und des Geldes vom Mittelalter bis zur Neuzeit.


14:00-15:00
Führung, Museumsgespräche

Mi, 23.10.2019

Münzen + mehr: Nachdenken über das Menschenbild

Menschenbilder werden überall dort entworfen, wo über den Menschen nachgedacht und diskutiert wird. Die Vorstellung vom Wesen des Menschen, das Menschenbild, ist auch Teil des Weltbildes.

15:30-16:30 PD Dr. Dagmar-Beatrice Gaedtke-Eckardt Treffen im Museumsfoyer Museumseintritt + 2,50 € mehr
Führung, Museumsgespräche

Mi, 23.10.2019

Münzen + mehr: Nachdenken über das Menschenbild

Menschenbilder werden überall dort entworfen, wo über den Menschen nachgedacht und diskutiert wird. Die Vorstellung vom Wesen des Menschen, das Menschenbild, ist auch Teil des Weltbildes.


15:30-16:30
Kunstfreunde Hannover, Lesung

Do, 24.10.2019

Der Heiligen und Unheiligen Leben. Legenden, Schwänke und Lehrgedichte der Zeitenwende

18:00 Hermann Wiedenroth Kunstfreunde frei I Um Spenden wird gebeten mehr
Kunstfreunde Hannover, Lesung

Do, 24.10.2019

Der Heiligen und Unheiligen Leben. Legenden, Schwänke und Lehrgedichte der Zeitenwende

18:00
Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte, Workshop

Do, 24.10.2019

Archäologischer Kinderclub: Forschen, was das Zeug hält

Beim bunten Programm aus dem Bereich der Archäologie wird man selbst zum Forscher und entdeckt das Museum.

16:30-18:00 Stefanie Abraham + Brigitte von Wintzingerode Für Kinder und die ganze Familie geeignet Für Kinder ab 8 Jahren | Mit Anmeldung Kostenlos mehr
Niedersächsischer Landesverein für Urgeschichte, Workshop

Do, 24.10.2019

Archäologischer Kinderclub: Forschen, was das Zeug hält

Beim bunten Programm aus dem Bereich der Archäologie wird man selbst zum Forscher und entdeckt das Museum.


16:30-18:00
Konzert, Kunstfreunde Hannover

Fr, 25.10.2019

Rembrandt!

Konzert anlässlich des 350. Todestages Rembrandts. Concerto Foscari

19:00 Leitung Alon Sariel Kostenlos I Um Spenden wird gebeten mehr
Konzert, Kunstfreunde Hannover

Fr, 25.10.2019

Rembrandt!

Konzert anlässlich des 350. Todestages Rembrandts. Concerto Foscari


19:00
Führung

Sa, 26.10.2019

Doppelpack – ein Thema, zwei Welten

Begegnungen verschiedenster Art prägen die Geschichte von Mensch, Natur und Kultur. Sie verändern die Sicht auf die Welt, können neue Horizonte eröffnen, aber auch zerstörerisch sein. Verschiedene Ausstellungsstücke aus den Museumswelten erzählen uns diese Geschichten.

15:00-16:00 Brigitte von Wintzingerode Für Erwachsene | Treffen im Museumsfoyer Museumseintritt + 2,50 € mehr
Führung

Sa, 26.10.2019

Doppelpack – ein Thema, zwei Welten

Begegnungen verschiedenster Art prägen
die Geschichte von Mensch, Natur und
Kultur. Sie verändern die Sicht auf die
Welt, können neue Horizonte eröffnen,
aber auch zerstörerisch sein. Verschiedene
Ausstellungsstücke aus den Museumswelten
erzählen uns diese Geschichten.


15:00-16:00
Das Programm als PDF herunterladen

führungen und exkursionen

großes programm für kleine besucher

Die Museumspädagoginnen und Museumspädagogen im Landesmuseum Hannover vermitteln zwischen den Ausstellungsstücken und den Besuchern. Für Bilder oder Blattsteiger, für Masken oder Münzen gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die individuell auf die Besuchergruppe zugeschnitten werden. Die speziellen Angebote richten sich an Schulklassen oder an die ganze Familie, an Geburtstagskinder oder an Reisegruppen.

Darüber hinaus finden unter anderem verschiedene Kinderaktionen und Workshops für die ganze Familie, naturkundliche und archäologische Beratungen, sowie spannende Exkursionen in ganz Niedersachsen statt.

Auch mit unserem Führungsangebot gehen wir im Besonderen auf die kleinen Besucher ein. Wir bieten einen kindgerechten Einblick in die Sammlungen und Sonderausstellungen des Museums und ermöglichen ein unvergessliches Museumserlebnis.

 

 

lehrerinfo

museumspädagogische angebote

Das Landesmuseum Hannover als außerschulischer Lernort lädt zum Entdecken, Staunen und Erleben ein. Mit den Schausammlungen von Archäologie, Naturkunde, Landesgalerie und Ethnologie bietet es eine unvergleichliche Themenvielfalt für Grundschulen, Kindergärten und Kindertagesstätten. Das Landesmuseum Hannover wurde vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium als besonders kinder- und familienfreundlich ausgezeichnet und trägt die Zertifizierung »KinderFerienLand Niedersachsen«. Hier sind Kinder herzlich willkommen und gut aufgehoben!

Das Team der Museumspädagogik ist für Sie da und bietet Ihren Gruppen verschiedenste Möglichkeiten, den Museumsbesuch auf spannende Weise zu gestalten.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr
Gruppenführungen ab 9 Uhr

Montag geschlossen

Preise
Schülereintritt: 1,50 €
Eintritt Sonderausstellung: 3 €

Bei Buchung einer Veranstaltung entfällt der Museumseintritt

Führungen einstündig: 40 €
Führungen mit Workshop/ Kunstatelier: zweistündig 60 €

jede weitere Stunde 20 Euro

Kleingruppen aus Haupt- und Förderschulen zahlen eine
ermäßigte Gebühr. Lehrkräfte, die einen Unterrichtsbesuch
im Museum vorbereiten, erhalten freien Eintritt.

 

 Download Lehrerinfo Grundschulde + Kindergarten

Download Lehrerinfo Sekundarstufe

freizeitangebote für kinder

Das Landesmuseum Hannover bietet auch den kleinen Besucherinnen und Besuchern das ganze Jahr über ein buntes Programm – von Atelierkursen über spezielle Familienführungen bis hin zu Geburtstagsfeiern. Spielerisch und auf jedes Alter abgestimmt werden unseren jungen Gästen die Welten des Museums nähergebracht.
Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen auch individuelle Lösungen für Ihre geplanten Aktivitäten.

kindergeburtstag

unvergesslich feiern

Ob ein Besuch bei nemo und seinen Freunden oder bei den Dinos – das Landesmuseum Hannover bietet für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren abwechslungsreiche Kindergeburtstage an. Im Anschluss an die Führung werden Fische aus Seife geschnitzt, Dinos aus Ton geformt, Fosillien aus Gips gegossen oder Tiermasken bemalt.
Für 95 Euro können bis zu 13 Kinder an dem zweistündigen Programm teilnehmen.

Info + Kontakt

T +49 (0)511 98 07 – 686
info@landesmuseum-hannover.de

up to date?

zum newsletter anmelden